LOVOO
Es kann der Beginn von etwas Neuem und Einzigartigem für Dich werden
Jetzt kostenlos ausprobieren

Ghosting in der Beziehung? Da hat der Spuk ein Ende

Nein, hier geht es nicht um das Blair Witch Project. LOVOO will dich ein wenig über ein Phänomen aufklären, was im Online Dating immer mal wieder vorkommt. Es geht um Ghosting.
 

Digitale Gespenster

Ghosting ist ein Trend, der vermehrt zu beobachten ist. Ob Mann oder Frau – immer wieder kommt es dazu, dass dein Flirt die Kommunikation abbricht und nicht mehr antwortet. Du sollst für diesen Fall gewappnet sein und dir keine Sorgen machen, wenn es mal wieder soweit ist. Ghosting ist letzten Endes nichts anderes als die Unsicherheit, die Menschen beschleicht. Die Unsicherheit kann von deiner Seite aus in vielerlei Hinsicht gedeutet werden. Aber du musst wissen, dass du damit nicht allein bist. Um es in Zahlen auszudrücken – Deine Generation fällt zu 80 % mindestens einmal im Leben dieser Art von Onlineaktivität zum Opfer. Dabei kann aber von Aktivität keine Rede sein.
 

 

Der unfreundliche Geist in deiner Dating App

Was bewegt Leute dazu, zu ghosten? Nun ja, zum einen ist es eine Art Unverbindlichkeit, die sie mit dir als Chatpartner eingehen. So gesehen, ist es eine einseitige Absprache zwischen dir und deinem potenziellen Flirt. Hast du den ersten Kontakt hergestellt und ihr unterhaltet euch angeregt über den Chat, kann es passieren, dass nach einer Weile von der anderen Seite jenseits deines Smartphone Displays einfach nichts mehr kommt. Das kann dir auch nach einem ersten Date passieren und anstatt, dass er oder sie schreibt, dass es echt schön war und sie oder er sich schon auf ein zweites Date freut, herrscht plötzlich Funkstille und das Ghosting nimmt seinen Lauf. Wir haben uns für dich ein paar Gedanken gemacht, wie du deine Dates wieder zum Reden bringst.
 
 

Woran erkennst du, dass es spukt?

Leute, die ghosten, kannst du an sich schon ziemlich früh ausmachen. Sie befolgen keine Logik, die dir bekannt wäre, deinen Flirt so angenehm wie möglich zu machen. Sei gefasst auf relativ unverbindliche Chat-Nachrichten und unregelmäßiges Hin- und Herschreiben. Ghosting kündigt sich in den meisten Fällen schon recht früh an. Ein Hinweis darauf kann also sein, dass dein Schwarm ungern auf die Dateplanung eingeht. Und habt ihr euch auf ein Date geeinigt, wart irgendwo was trinken, ist es durchaus nicht ausgeschlossen, dass danach der Kontakt abbricht.
Eins sei dir aber gesagt: Du darfst dieses Benehmen von deinem Gegenüber auf gar keinen Fall immer nur auf dich zurückführen. Ghosting liegt auch irgendwo in der Natur des Menschen, Problemen und Unsicherheiten aus dem Weg zu gehen.
 

Auch deine Beziehung kann betroffen sein – Relationship Ghosting

Der absolute Hammer und Matchwinner ist Ghosting in einer Beziehung. Du fragst dich jetzt bestimmt: Wie zum Geier soll das gehen? Aber du darfst dich echt nicht wundern. Es passiert, dass der Beziehungspartner sich nach Jahren einfach aus dem Staub macht. Auf nimmer Wiedersehen. Sicherlich ist das eine schmerzvolle Erfahrung. Dann heißt es tatsächlich, dass dein Beziehungspartner größere Probleme hatte und irgendwo auch Schwierigkeiten zu kommunizieren, was Phase ist. Das kannst du nur klären, indem die Kommunikation und Verständigung zwischen euch beiden nicht zum Erliegen kommt. Try your best, aber leider kannst du Ghosting nicht immer verhindern. Da hilft auch kein Gläserrücken.

Ghosting in der Beziehung? Da hat der Spuk ein Ende
2/5 8 Votes
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedIn