LOVOO
Es kann der Beginn von etwas Neuem und Einzigartigem für Dich werden
Jetzt kostenlos ausprobieren

Cat Content – Sag es mit einer Katze

 

Dein anderes Ich

Schau dir mal eine Katze an, die vor dem Spiegel auf ihre eigenen Bewegungen lauert. Du glaubst, dass du sowas nicht machst? Falsch gedacht. Nahezu jede deiner Bewegungen vor dem Spiegel ist eine Reaktion auf das, was du siehst. Klingt verspult? Ein bisschen, was? Und nun stell dir vor, du krabbelst als Baby das erste Mal vor dem Spiegel herum. Jetzt kannst du die Brücke wieder zu den Miezis schlagen. Sie finden es nämlich echt abgefahren, wenn sie sich selbst vor dem Spiegel begegnen. Sie bleiben auch noch lange nach dem ersten Mal neugierig.
 

Die Sache mit der Gurke – ein Mysterium?

Hier wird es absurd. Cat Content ist manchmal süß und manchmal einfach nur verrückt. Warum Katzen so schreckhaft auf Gurken reagieren, weiß eine Tierpsychologin. Kennst du diese Videos, in denen Katzen Gurken untergeschoben werden? Nein? Dann hast du hier mal ein Beispiel:

Tatsächlich ist das Ganze gar nicht so mysteriös, wie es zunächst scheint. Katzen reagieren schreckhaft, weil ihre Komfortzone gestört ist. An sich gar nicht lustig, denn die Kittens haben echt Stress dabei, wenn hinter ihnen plötzlich ein Ding auftaucht. Das ist ungefähr so, als würde ich hinter dir stehen. Buh!
 

Sind nur Katzenvideos Cat Content? – Oder: Sind nur Kitties süß?

Diese Frage haben wir uns auch gestellt. Wir denken aber, dass es genug andere Tiere gibt, die den Niedlichkeitsfaktor extrem ausreizen. Da braucht man sich nur furzende Pandas anschauen, Rehkitz und Bärchen oder den jonglierenden Otter. Dieser ist ganz besonders nice und wir fänden ein neues Modewort ganz im Sinne des Otter Contents gar nicht so verkehrt.
 

Cat Content – Sag es mit einer Katze
4.5/5 6 Votes
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedIn