LOVOO
Es kann der Beginn von etwas Neuem und Einzigartigem für Dich werden
Jetzt kostenlos ausprobieren

Benching im Online Dating – Auf der Ersatzbank

Du hast zuvor schon Ghosting kennengelernt. Derzeit häufen sich aber Berichte über ein anderes Phänomen. Was kannst du dir unter Benching vorstellen? LOVOO klärt dich auf.
 

Das Benching Phänomen – Ghosting war gestern

Die Unverbindlichkeit mancher Leute in der Datingsphäre spricht manchmal Bände. Oder eben auch nicht. Wie du schon bei Ghosting erfahren konntest, macht dein Chatpartner die Schotten dicht und dann ist Sense. Beim Benching verhält es sich etwas anders. Stell dir vor, du sitzt auf der Auswechselbank am Spielfeldrand und wartest auf deinen Einsatz. Und der kommt vielleicht und vielleicht auch nicht. Aus der Perspektive derjenigen Person, die das Benching erleidet, heißt es Folgendes: Du bleibst eine Option, bist aber nicht zwingend unverzichtbar. Was macht also dein Chatpartner?
 

 

Hinhalten bis zum Get-Know

Beim Benching wirst du hin und wieder mal angeschrieben oder dein Gegenüber antwortet auf deine Anfragen. Alles passiert ziemlich unverbindlich und zeitlich unbestimmt. Was du wissen musst: Du bist nicht der einzige Mensch, den dein Flirtpartner derzeit anschreibt. Willst du den Sack zu machen und dich auf ein Date verständigen, wird das leider nicht so schnell passieren. Du wirst warmgehalten, aber nicht gegessen. Irgendwann später. Oder nie.

 

Die Prioritätenliste

Wenn du gebencht wirst, musst du dir vorstellen, dass du auf einer Liste von 1 bis 10 stehst. Du wirst vergeblich darauf warten, dass er oder sie regelmäßig mit dir kommuniziert. Denn diese Person hat alle Hände voll zu tun. Sie arbeitet sich im Rotationssystem durch ihre Flirts.

Ja, nein, vielleicht. Meistens vielleicht

Willst du ein Date und eine verbindliche Zusage, wirst du so abgespeist, dass du keine vernünftige und zufriedenstellende Antwort erhältst. Hin und wieder kommt so etwas wie der Hauch einer Entscheidung zustande, doch die meiste Zeit bleibt es bei einer „Vielleicht“ Faktenlage.

Die Rarität in Person

Durch Benching macht sich dein Datingpartner rar. Er will dir kommunizieren, dass er extrem beschäftigt ist und wird dich immer auf Distanz halten mit der „Sorry, ich bin busy“-Ausrede. Aber was er wirklich sagen will ist: „Ich bin echt beliebt, also musst du dich ein wenig gedulden!“

Safer-Benching: Kann ich mich davor schützen?

Die Antwort darauf kannst nur du selbst geben. In jedem Fall musst du für dich abstecken, ob es dich flasht, immer mal wieder eine Antwort von einem Menschen zu erhalten, der an ausgewogener Kommunikation nicht interessiert ist. Diese Hinhalte- und Aussitztaktik ist in keinster Weise eine schöne Online-Dasing Erfahrung. Daher kannst du auch getrost auf solche Flirtpartner verzichten. Eigentlich hast du ja ein Ziel vor Augen und möchtest vielleicht nicht sofort eine Beziehung, aber steckst schon Erwartungen in deinen Flirt.Jetzt bist du dran und kannst sie auf die Ersatzbank verweisen.

Benching im Online Dating – Auf der Ersatzbank
4/5 6 Votes
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedIn